Alle Multima Handbediengeräte können mit den verschiedenen Multifunktionsdrehknöpfen kombiniert werden

Multima2 MFD Touch

Multima2 MFD TOUCH

Multima2 MFD1

Multima2 MFD1

Multima2 Standard

Multima2 Standard

Multima3 Standard

Multima3 Standard

Multima3 MFD TOUCH

Multima3 MFD TOUCH

Multima3 MFD1

MULTIMA2 _ ZUGDRUCK-PRINZIP*

Die Multima Handbediengeräte von Petri+Lehr bieten die Möglichkeit, ein Fahrzeug auch ohne eine Funktion der Füße zu fahren. Durch Ziehen des Bedienhebels nach hinten beschleun-
igen, durch Drücken nach vorne bremsen Sie. Mit einem leichten Druck auf den Feststellknopf wird die Bremse zum einlegen einer Fahrstufe oder für den Ampelstopp arretiert. Ein leichter Druck nach vorne löst die Sperre.

Jede autorisierte Fachwerkstatt kann das Multima2 einbauen und an Ihre speziellen Bedürfnisse anpassen.
Eine einfache und leicht abnehmbare Pedaldeckung _ groß ist empfehlens-
wert und optional erhältlich.

Alternativ können sie durch eine Adaption der Multifunktionsdrehknöpfe MFD1 oder MFD TOUCH alle Sekundärfunktionen wie Blinker-, Scheibenwischer-, Lichtfunktionen und Hupe direkt am Multima2 bedienen. Das Multima2 kann exklusiv beledert und einem hochwertigen Fahrzeug-
interieur angepasst werden.

Das Multima2 von Petri+Lehr finden Sie auch bei Mercedes-Benz im Fahrhilfen-
programm ab Werk.

MULTIMA3 _ DREHDRÜCK-PRINZIP*

Wie das Multima2 ermöglicht auch das Multima3 ein Fahrzeug mit der Hand zu fahren. Durch einfaches Drehen im Uhrzeigersinn des ergonomischen Handgriffs beschleunigen und durch Drücken nach vorne bremsen Sie. Die Bremse arretieren Sie für das Einlegen der Fahrstufe und des Ampelstopps einfach ohne Umgreifen über eine Kippbewegung des Handgriffs.

Auch beim Multima3 ist die Adaption der Multifunktionsdrehknöpfe MFD1 oder MFD TOUCH möglich, um elektrische Fahrzeugfunktionen vom Handbediengerät aus zu betätigen. Eine einfache und leicht abnehmbare Pedalabdeckung _ gross ist optional erhältlich.

Durch seine schmale Bauform ist eine angenehme Sitzposition möglich. Auch für das Multima3 können sie optional eine Belederung im originalen Fahrzeuglook erhalten.

Das Multima3 von Petri+Lehr finden Sie auch im Fahrhilfenprogramm von Volkswagen ab Werk.

Technische Daten Multima2:

- geringer Kraftaufwand
- ergonomisch natürliche Bewegungsabläufe
- sicheres Fahrgefühl
- Anpassung in Höhe und Neigungen
- unverbauter Fußraum, große Beinfreiheit
- leichte Umrüstung auf andere Fahrzeugtypen mit leichten Anpassungen
- leichte und rückstandslose Entfernung
- wartungsarm
- kompatibel mit MFD1, MFD TOUCH

Technische Daten Multima3:

- geringer Kraftaufwand
- ergonomisch natürliche Bewegungsabläufe
- sicheres Fahrgefühl
- Anpassung in Höhe und Neigungen
- unverbauter Fußraum, große Beinfreiheit
- leichte Umrüstung auf andere Fahrzeugtypen mit leichten Anpassungen
- leichte und rückstandslose Entfernung
- wartungsarm
- kompatibel mit MFD1, MFD TOUCH

* Nur Fahrzeuge ohne Kupplungspedal

Zum Seitenanfang